Werbungsverbesserung

Im Dezember hatte ich doch etwas mehr Zeit auch fuer unsere Daenin, so dass wir uns an einem Abend vor ca. einem Monat mal ziemlich lange Kimonos im Netz anschauten.

Seit der Zeit hat sich die leider doch trotz allem Werbungsstoppprogrammen unumgaengliche Werbung in das Praesentieren von wunderschoenen Kimonos und Obis gewandelt, die doch ein echter Fortschritt zu Autos, Krediten oder gar nackten Frauen sind. Und wenn die erste Nichtkimonowerbung wieder auftaucht, dann eben mal schnell auf eine oder zwei Seiten gehen und – schwupps – sind es wieder nur angenehme Sachen fuer die Augen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s