Kindermund

In der Kosmetikabteilung des oertlichen Kaufhauses. Wir standen vor den Parfuemen, und eine „kleine“ Franzoesin zeigte auf eines der Parfueme und erwaehnte, dass es das sei, dass sie mir am Anfang geschenkt hatte (im Bildvordergrund). Ich spruehte Soehnle etwas von dem Maennerparfuem (im Bildhintergrund) auf den Hand.

DSC_0573

Darauf Soehnle: „Wenn das vorne fuer Frauen ist und das hinten fuer Maenner, ist dann das in der Mitte fuer OKAMA (Tunten)?“

*Mama umkipp*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s