Uns geht es gut

Sicher duerfte jetzt auch fast jeder wissen, dass es hier in Kyushu heftig gescheppert hat, aber nur um die, die sich um uns Sorgen machen, zu beruhigen: Uns geht es gut. Die Baufirma hat ihr Versprechen auf Erdbebenfestigkeit anscheinend eingehalten. Das Wackelgrad 4 Erdbeben vor ein paar Monaten hatten wir verschlafen, und auch wenn es heute ziemlich doll schepperte, so war der Schaden absolut begrenzt. Eines meiner Weinglaesser und unser Bentokasten fuer das traditionelle Neujahrsessen haben das Zeitliche gesegnet. Und ich habe vorsichtshalber die Scherben schon weggesammelt und die Kueche durchgesaugt, dass nicht doch noch irgendwelche Folgeschaeden entstehen.

Fuer alle Faelle kam noch etwas Klebeband auf die Tueren des Geschirrschranks, denn wenn die aufgehen sollten, koennte der groesste Schaden entstehen. Und jetzt bleibt abzuwarten, was bis zum Morgen passieren wird. Die Kinder schlafen jetzt (wieder), und ich hoffe mal, dass das Puddinggefuehl in meinen Knieen endlich etwas nachlaesst und ich mich auch beruhige.

Ach ja, eine kleine Finnin traegt die ganze Sache auch mit Fassung. Sie hatte ihre Leute in Finnland angerufen, dass es ihr gut geht. Und sie bekam auch einen Anruf von der finnischen Botschaft (ganz im Gegenteil zur deutschen vor 5 Jahren), die nachfragen wollten, ob es ihr gut geht.

In dem Sinne gute Nacht (Aber wenn beim Schreiben wieder mal ein starkes Nachbeben wie jetzt gerade kommt, klingt das Ganze einfach nur noch ironisch.)

Advertisements

4 Kommentare zu “Uns geht es gut

  1. Gut zu hoeren, dass es euch gut geht! Als ich deine Email bekam, musste ich erstmal nachschauen, was passiert war, da ich fuer ein paar Tagen waehrend des kambodschanischen Neujahrs hier nicht online war. Das schwerere Erdbeben gestern morgen habt ihr auch gut ueberstanden?

  2. Wir sind nach dem 2. Erdbeben doch evakuiert. Wir haben kein Wasser und wissen auch nicht, ob das Haus hier strukturell noch sicher ist. Jetzt bleibt bloss abzuwarten, wie die Ergebnisse der Hausuntersuchungen lauten. Dann koennen wir leiter sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s