Der letzte freie Tag

Da der Englischcamp uebers Wochenende ging und Unterricht darstellte, hatten die teilnehmenden Schueler und Lehrer dafuer 2 Tage freibekommen. Der erste DAIKYUU 代休 genannte Tag war der Freitag nach den Pruefungen, der 2. der Tag nach dem Camp. Gluecklicherweise war dieser Tag ein wunderschoener Sommertag, nicht zu heiss, nicht zu kalt, einfach nur perfekt, so dass dem Treffen mit Freunden nichts mehr im Wege stand. Allerdings hatte wohl J.s Freundin erst am Nachmittag Zeit, so dass J. den Vormittag mit Aufraeumen und Lernen verbrachte. Und Goettergatte konnte es nicht lassen, ihr sein Spiel ACE COMBAT vorstellen. Sprich wir spielen amerikanischer Pilot und schiessen boese feindliche Flugzeuge ab. Ich muss aber zugeben, dass sie erstaunlich schnell verstehen hatte, wie man es spielt und richtig gut war, auch wenn sie beinahe im „friendly fire“ einen Kollegen abgeschossen haette.

J. begab sich also in Richtung Stadt, und wir fuhren los zum Einkaufen. Wieder zuhause hoerte ich aus dem hinteren Teil der Wohnung ein leises Lachen. Das muss ja Einbildung gewesen sein, oder es kam von draussen. Aber trotzdem ging ich mal hin und sah zu meiner grossen Ueberraschung J. in ihrem Zimmer stehen. *voellig verwirrt sei* Auf meine Frage hin erzaehlte sie mir, dass ihre Freundin nicht da war, wo sie abgesprochen hatten. Und noch mal nachgeschaut, musste sie wohl feststellen, dass es 2 Schreine vor dem Schloss gab und jeder am anderen gewartet hatte. SHxxxxt happens! Aber trotzdem tut es mir leid fuer sie, weil ihre Mitschuelerinnen dank dem grossen Lernpensum kaum Zeit haben und eine wertvolle Gelegenheit verschenkt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s