Kleiner Gast ueber Nacht

Seit einiger Zeit hatten Toechterle und 2 Freundinnen von ihr gebettelt, dass sie doch mal zusammen uebernachten wollten. Aber liebsten waere es ihnen gewesen, sofort ins Auto zu steigen und mitzufahren. Ich sprach mit der Mutter darueber, und sie fand es auch gut, auch wenn es sooo ganz adhoc doch nicht gehen wuerde. Ich sprach mit Goettergatten, und vom 5. auf den 6.6. sah es gut aus, so dass wir die aeltere der Maedchen einluden. Im Gegensatz zu ihrer Schwester darf sie naemlich so gut wie nie ausserhalb schlafen, weil sich ihre Hundeallergie nicht so gut mit z.B. den Haustieren der Grosseltern zu vertragen scheint. Und sie beneidet ihre Schwester wohl richtig doll darum, ueber Nacht bei Oma und Opa zu bleiben.

Ich hatte etwas Sorgen, dass sie auch so wie die Freundin im letzten Jahr nicht sehr unter Heimweh leiden wuerde. Aber dem war nicht im Geringsten so. R. hatte gut gegessen, auch wenn sie dann trotzdem nicht die Begeisterung meiner Kinder fuer UMEBOSHI (eingelegte rote Pflaumen) teilen konnte. Und sie gehoert anscheinend zur FruehstuecksREISfraktion und war mit Brot oder anderem nicht wirklich gluecklich. (Natuerlich bekam sie ihren Reis, nachdem sie uns das sagte… . )

Die 3 Kinder plantschten abends ausgiebigst in der Wanne, und dann hiess es ins Bett gehen. Die Maedchen sollten im Kinderzimmer schlafen, aber anscheinend scheint es da noch froehlich weitergegangen sein, wenn man nach dem Spielzeug im vorher aufgeraeumten Zimmer gehen darf. Trotzdem waren beide Maedchen dann frueh fit wie ein Turnschuh.

Soehnle hatte die Maedchen ziemlich neidisch angeschaut und erklaerte dann auch, dass er unbedingt bei ihnen schlafen wollte. Gut, wir haben kein Problem damit, aber ganz trauten wir der Sache nicht und bereiteten uns seelisch auf eine Nacht zu dritt vor. Und siehe da, 10 min dann ging doch die Tuer wieder auf und ein doch noch kleiner Junge gestand, dass er doch lieber bei Mama und Papa schlafen wolle. (Ja, ja, bis zum ersten Mal ausserhalb uebernachten wird es wohl doch noch etwas dauern… *lach*)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s