Kindermund am Heiligabend

In Japan hat es sich zur Tradition entwickelt, am 24. Dezember Sahnetorte zu essen, die entweder mit Schokolade oder mit Erdbeeren belegt wird. Ja, Erdbeeren gehoeren zur japanischen Weihnacht wie Stollen zur deutschen.

Fuer unsere Kinder bestellten wir wieder eine Sahnetorte bei der Baeckerei um die Ecke, die wir dieses Mal fuer beide Kinder mit Cure Melody und Gokai Green bemalen liessen.

Die Kinder bestaunten die Torte mit offenen Mund, bis sich Toechterchen losriss und uns Eltern fragte: Wer hat denn eigentlich Geburtstag? Mein Bruederchen?
Papa: Nein, das ist doch ein Weihnachtskuchen.
Mama: Du weisst doch, was sie in der Sonntagsschule gesagt hatten: Jesus wurde heute geboren.
Darauf finden beide Kinder an zu singen: „Happy birthday to you, happy birthday to you, happy birthday dear …(kleine Denkpause)… Jesus, happy birthday to you.“

Naja, ganz so unrecht haben sie ja nicht… !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s