Besuch eines Vulkans

Am Freitag war der Freitag meines Mannes, und wir entschlossen uns, unseren „Oniichan auf Probe“ zum Vulkan Aso mitzunehmen. Wir beschlossen aber, nicht den direkten Weg zu fahren, sondern auf dem Chalderarand langzufahren, weil man von dort atemberaubend schoene Blicke auf das Dorf Minamiaso und die „Grossstadt“ Aso und den Vulkan Aso hat, wenn dieser nicht seinen schuechternen Tag hat und sich in den Wolken verstecken muss.

Unser erster Stopp war an einem kleinen Rastplatz, am Kabuto-iwa-tembousho, der als Highlight eine „Frankfurter“ aufweist, die in Deutschland den ersten Platz gemacht  haben soll hat. Diesmal probierten wir sie auch, sie ist vom Geschmack her o.k., auch fuer anspruchsvolle deutsche Wurstesser, aber eine FRANKFURTER ist das trotzdem nicht, sondern eher eine Bratwurst.

Aso, Rastplatz am Kabuto-iwa-tembousho

Beeindruckender war dagegen der Blick auf die Onsenstadt Uchinomaki. Das Kap in der Bildmitte ist das DAIKAMBOU-Kap, eines DER Standardausflugsziele in Aso-Stadt und somit komplett mit allem ausgebaut, was das japanische Touristenherz erfreut.

Aso-shi, Uchinomaki, Onsenstadt mit Blick auf Daikambou

Aso-san (der Berg) hatte leider seinen schuechternen Tag.

Blick auf den Vulkan Aso, leider hinter Wolken versteckt

Trotz der relativ grossen Anzahl an Besuchern selbst an einem Werktag ist der Blick vom Daikambou wirklich beeindruckend.

Blick vom Daikambou auf Aso Stadt und Vulkan

Nach dem Sushiessen ging es bergauf zum Vulkan.

bergauf zum Aso (Nakadake)

Und Vorsicht vor Kuehen und Pferden, immerhin ist Kumamoto die japanische Hochburg fuer BASASHI 馬刺し,  Pferdefleischsashimi.

Aso, Vorsicht vor Pferden und Kuehen

Und ein paar Eindruecke vom Aso.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Japan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s