Brief von WYS

Der langerwartete Brief von WYS mit dem Profil des potentiell neuen ONIICHANs fuer meine Kinder ist da. Um ehrlich zu sein, ganz schoen nervoes war ich schon.

Und da waere er: Ein franzoesisch-amerikanischer Mix mit Wohnort suedlich von Paris, 2. von 4 Kindern, Interesse: Kampfsport, Wunscharbeit: Pilot oder irgend etwas Internationales. Laut den Papieren ist er etwas schuechtern und
haelt sich schnell fuer schlechter, als er wirklich ist, hilft im Haushalt und passt auf seine 11- und 13-jaehrigen Schwestern auf, redet gerne mit seiner Mutter, nimmt die Schule wichtig und setzt wohl Hausaufgaben vor Spielen.

Mein Bauchgefuehl: Warum eigentlich nicht? Auf alle Faelle scheint Familie fuer ihn wichtig zu sein, und er ist keiner, der jeden Tag bis 24 Uhr im Schulklub verbringt oder verbringen muss. Aber die letzte Entscheidung hat dann doch Goettergatte. Und zumindest Toechterle sollte ich auch mal fragen, wie sie darueber denkt.

Und was die Schule angeht, auf die nahegelegene oeffentliche Schule wird ab August ein(e) AFSler(in) gehen, aber auf dem Weg zur Arbeit von meinem Mann gibt es eine private, auf die letztes Jahr schon eine Belgierin von WYS ging. Mit OeV ist der Weg dahin etwas nervig, aber sollte er sich wie unsere Deutsche ein Fahrrad kaufen, dann koennte er das in 10-15 min schaffen (ca. 3 km). Und wenn man will, muesste man nicht einmal einen Umweg machen und koennte an Regentagen Mann und Kind nach Klub und Arbeit gemeinsam abholen.

Uebrigens war WYS so nett, eine anonymisierte Liste der Platzierungen vom letzten Jahr mit reinzulegen. Ein ATS wurde sogar direkt in Fukushima platziert. Er hatte bestimmt seine Praefektur liebgewonnen, was mag er gedacht haben, als im Maerz der Unfall mit dem AKW passierte. Und natuerlich ist der Grossteil in und um Tokyo platziert gewesen. Kein Wunder, dass sie dieses Jahr echt ein grosses Problem haben, wenn die Platzierungsmoeglichkeiten alle wegfallen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Japan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Brief von WYS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s