Ja, ja, wenn man blind ist…

… und damit meine ich jetzt nicht einen gewissen kleinen Jungen. Nach diversen Anrufen nach und innerhalb von Deutschland stellte sich naemlich heraus, dass der Pass genau da war, wo er sein sollte: im Handgepaeck. Die 3 Leute des Begleitservices muessen ungelogen mit Blindheit geschlagen worden sein, dass es gleich Dreien nicht gelang, den Pass rechtzeitig zu finden. Ich glaube sogar, ich weiss, wo er gewesen sein koennte: Es gibt da eine kleine Aussentasche zwischen Ruecken und Rucksack, die fuer wichtige Dinge angefuegt worden ist.

Jedenfalls, nachdem es erst hiess, der Junge solle erst einmal nach Leipzig zurueck, hatte wohl Lufthansa doch noch freie Kapazitaeten nach China und schickt ihn jetzt ueber Shanghai nach Hause. In 2 Stunden duerfte er planmaessig in China ankommen. Und heute Nachmittag kurz vor 16 Uhr kommt er dann in Osaka an.

Ich bin froh, dass das jetzt noch so gut geklappt hat, auch wenn leider die Maschine von dort nach Hause nicht mehr erreichbar ist. Aber es gibt da noch gewisse andere Mittel und Wege, und irgendwie wird das schon werden. Und letzten Endes hat der ganze Flug auf dem Hin- und Rueckflug diverse Schwachpunkte aufgezeigt, die dann beim naechsten Mal besser behoben werden koennen. Es hat einen kleinen Blinden ein ganzes Stueck weiter in Richtung selbstaendiges Leben gebracht.

Was mich und natuerlich auch seine Oma besonders beeindruckt hat, ist die Tatsache, dass der immerhin nur 12-Jaehrige trotz der Sache sich nicht einfach nur hingesetzt und geheult hat, wie das wahrscheinlich doch viele in seiner Situation erst einmal gemacht haetten. Er hat nur zuhause und bei mir angerufen und gefragt, was er denn jetzt tun solle. Sicher war er zu einem gewissen Grad panisch, aber er war nicht so verzweifelt, dass ihn die ganze Sache fertig gemacht haette. Ich habe tiefen Respekt vor ihm. Mach weiter so, kleiner Mann!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s