Kindermund 02

Soehnle scheint zur Zeit in einer Phase zu sein, wo er ploetzlich viele neue Woerter aufschnappt und sie aktiv benutzt.  Ein grosser Teil ist verstaendlicherweise Japanisch, aber auch einige neue Woerter sind dabei.

Sein neues Lieblingswort scheint AUTO zu sein. Wenn wir die Fahrzeugkarten auf der Toilette anschauen, wird das alles freudestrahlend mit „Auto“ kommentiert. Und beim Autofahren wird er schnell mal sichtlich aufgeregt und erzaehlt mir dann das, was ich noch nicht wusste: Naemlich, dass vor und neben unserem Auto AUTO fahren.

Toechterle ist zur Zeit gerade in der Interviewphase, wo sie ein Spielzeugmikrofon nimmt und mich interviewt:

T: Mama, wie heisst du?
M: Mama (oder wahlweise Mutti).
M: Wie heisst du?
T: <Toechterles Spitzname, den sich sie selber verpasst hat>

Soehnchen ist natuerlich nicht dumm und spielt das nach.
S:%’%%YY‘ (haut Mama bald das Mikro ins Gesicht).
M: Mama.
M: Wie heisst du?
S: Baby.
M: *umkipp*

Ich versuche auch, Toechterchen allgemeingueltige Hoeflichkeitsregeln beizubringen. Und dann kommt immer mein zugegebenerweise oft gebrauchtes „Was sagt man da?“ – „Danke!“

Soehnle ein Glas FWASSER mit AISCH (wie er immer sagt) gegeben, und eine stolze Mama bekam auf ein „Was sagt man da?“ ein „Danke!“ gesagt. Cool, er hat’s verstanden. Dann heute morgen.  Kleiner Junge kommt ohne Kommentar ins Wohnzimmer und eine irgendwie etwas genervte Mama fragte wieder die Frage. „Was sagt man?“ Kleiner Junges Antwort: „Danke!“  Na danke, Pawlow laesst gruessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s