Plaene werden durchkreuzt

Am naechsten Wochenende hat Maennle das erste Mal seit einem Monat wieder 2 Tage am Stueck frei. Den Tag nach der 24-h-Schicht mit eingerechnet sogar 2,5 Tage. Da ich aber leider Kinderklub und eine Deutschstunde habe, war geplant, dass Maennle stattdessen nach Hause kommt und sich dann um die Kinder kuemmert und ein bisschen mehr Zeit mit ihnen verbringt.

Und als er am Montag nach Hause kam, erfuhr ich, dass fuer Freitagabend und Sonnabend Nachmittag je eine Pflichtwillkommensparty seiner Arbeitsstaette geplant sei, aus der man sich auch nicht ausklinken koenne.  Ich glaube es echt nicht! *grrrh*

Jetzt ueberlege ich, ob ich doch die Kleinen nach dem Kinderklub nicht vom Kindergarten abholen und dann mit ihnen nach Kumamoto fahren sollte. Dann wuerden sie wenigstens ihren Vater 24 Stunden sehen. Mal sehen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s