Kyuushuu im Regen

Es soll ja Frauen geben, die immer schoen aussehen, selbst direkt nach dem Aufstehen. Wenn Kyuushuu eine Frau waere, wuerde sie definitiv dazugehoeren. Ein freier Tag von Goettergatten nahte wieder, und da wir Sonntag frueh auch noch zu einer Kinderparty eingeladen waren, entschied ich mich, trotz den angesagten OOAME – starken Regens die Tour nach Shounai-chou zu machen und dann von dort aus nach Kumamoto zu fahren.

Die Party selbst war schoen, die Kinder haben reichlich gegessen und mit den grossen Maedchen und Jungen gespielt. Und dann gegen 13.30 Uhr hiess es doch, den sinflutartigen Regenfaellen zu trotzen und mit dem Auto in Richtung Westen zu fahren.

Der Niederschlag war wirklich gewaltig. Innerhalb von 24 Stunden kamen so 30-40% des JAHRESdurchschnitts einer deutschen Stadt runter. Und als wir ueber auf das Hochplauteau kamen, dass immerhin auch so um die 1000 m hoch und hoeher ist, fuhren wir durch tiefhaengende Wolken, so dass die Sicht ploetzlich auf unter 20 m absank. ABER … selbst zu Zeiten, wo die Natur ihre Wut auslaesst und man Respekt vor ihr lernt, zeigt mein Kyuushuu immer noch seine wilde Schoenheit: Die Berge, die maeandernden Strassen auf das Hochplateau, die Baeume in den zig verschiedenen Gruen- und anderen Farbtoenen, die Bambuswaeldchen, die an Wales erinnernden gruenen, riesengrossen Weiden, die traditionell gebauten alten Oertchen… Das einzige, was Kyuushuu nicht zeigen wollte, waren die atemberaubenden Aussichten auf den Vulkan Aso und die Tiefebene von Kumamoto.

Trotz allem wuerde ich mir wuenschen, dass Erstbesucher in Kyuushuu sie trotzdem in einem besseren Zustand erleben.

Ein bisschen Traurigkeit kam uebrigens bei der Fahrt auch auf: Das letzte Mal, als ich den Yamanami-highway gefahren bin, habe ich das mit unserer L. gemacht. Und das war dann doch wieder einmal ein Punkt, wo man sie wirklich vermisste. Es war ne schoene Tour, die sehr NATSUKASHII (erinnerungsreich) war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s