Ein kleiner Mann wird gespraechig

<Grosses Maedchen> hatte ja schon mit knapp 3 Monaten schreibbare Laute wie Aaa oder Baba von sich gegeben, wie Notizen aus der Zeit sagen. <Kleiner Junge> dagegen liess nichts dergleichen von sich hoeren, sondern machte nur zu gerne, was Goettergatte als UTA (Lied) und ATS Nr. 1. als „PfeifdieFloet“ bezeichnete. Nach Worten bzw. besser Lauten bei der 6/7-Monate-Untersuchung gefragt, kam ich wirklich ins Gruebeln, ob und wie ich das auf dem Fragebogen darstellen sollte. Wahrscheinlich haette ich da ein Notensystem zeichnen muessen. Aber laut dem Arzt war das kein Problem, das Wichtigste sei wohl bloss, dass er ueberhaupt irgendwas sagt, weil stille Kinder in dem Alter auf irgendwelche Persoenlichkeitsstoerungen hinweisen koennen. Und dann am Montag: <Kleiner Junge> schaute mich mit seinen grossen Augen an und fing mir etwas – anscheinend aeusserst Wichtiges – mit einem melodischen Dadadada – RRRRrrrrrrr zu erzaehlen. Und die Sache wiederholt sich staendig seit einigen Tagen. Er scheint also doch recht gespraechig zu werden. *freu* Ein Charmeur ist er ja jetzt schon, kurz eines seiner Laecheln auf selbst babysungewohnte Leute geworfen, und schon schmelzen sie sichtlich dahin. Und auch wenn er anscheinend in seiner Fremdelphase zu sein scheint, so wirkt sich das nur dahin aus, dass ich wohl Nr. 1 seines Interesses bin und er mich auch gerne mal verfolgt. Ansonsten laesst er sich auch gerne von Papa und anderen Leute mal halten und …. laechelt sie an. Die einzige Zeit, wo das nicht klappt, ist wenn er Hunger hat und seine Brust*) seine Mama sieht. Dann wird losgebruellt.

*) So hat mich doch echt <grosses Maedchen> genannt: „Hier kommt die Brust.“ *Mama umkipp*

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ein kleiner Mann wird gespraechig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s